Aktuelles

Code BEAM STO 2019

Senior Developerin Madeleine Malmsten von ChillServices hielt auf der Konferenz CODE BEAM STOCKHOLM 2019 einen Vortrag zum Thema "Können Sie einer Schulklasse funktionales Programmieren beibringen?

Supermarkt-Innovation zur 'Kühlung' des Energieverbrauchs

Die Kältetechnik ist einer der Hauptfaktoren des Energieverbrauchs in Supermärkten und macht fast 50 % des Gesamtenergieverbrauchs aus. Die Firma ChillServices hat eine innovative Plug-on-Technologie und innovativen Service entwickelt, um die Energieeffizienz in Supermärkten zu steigern. ChillServices hat seine Technologie in 50 Supermärkten (1000 Vitrinen) in Zusammenarbeit mit der energieeffizientesten Supermarktkette Deutschlands, der REWE-Gruppe, erfolgreich erprobt und einen um 3 % verringerten Stromverbrauch für jede Türkühlvitrine (RDC) realisiert. Dies entspricht ca. 300 kWh/Kühlmöbel, was etwa 4-5 Tonnen CO2 pro Einzelhandelsmarkt und Jahr ergibt. Das Ziel von ChillServices für 2017 ist es, seine Technologie in 300 Supermärkten zu implementieren, sie in 5.000 RDCs in Deutschland zu installieren und schließlich alle 12.500 Supermärkte der REWE-Gruppe zu erschließen.

Coole Innovation zur Energieeinsparung in Supermärkten

Die Kältetechnik macht fast 50% des gesamten Energieverbrauchs in Supermärkten aus. Das von Chalmers und Climate-KIC unterstützte Start-up-Unternehmen ChillServices versucht dies zu ändern, indem es mit einfach umzusetzenden Maßnahmen etwa 3 bis 5 % einspart. Die Forscher sind überzeugt, dass eine 30-40 %ige Effizienzsteigerung in der Tat in Reichweite ist.