Im Bereich der Energieeffizienz bei der Kühlung von Lebensmitteln existieren enorme unentschlossene Einsparpotenziale.

ChillServices setzt genau dort an und bietet innovative Lösungen, die sowohl Kosten als auch CO2 Emissionen sparen.

Wer wir sind

Als Technologieentwickler im Bereich Kältetechnik und Digitalisierung wandeln wir in internationalen Forschungsprojekten gewonnenes Know-how in wirtschaftlich zu skalierende Produkte und Dienstleistungen um so gemeinsam CO2 Emissionen zu vermindern und gleichzeitig die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden zu stärken.
Wir rekrutieren uns aus führenden Universitäten Europas und bilden für unsere Kunden aus dem Lebensmittel- und Kältebereich eine Brücke in den akademischen Sektor und ermöglichen Zugang zu führenden Forschungsergebnissen und Innovationen.

ChillServices liefert führendes Know-how in Energieeffizienz und Digitalisierung, zwei zentrale Faktoren zur Sicherung von Wettbewerbsfähigkeit im Einzelhandel

Was wir machen

Wir unterstützen Betreiber von Lebensmittelmärkten in den Bereichen Energieeffizienz, Digitalisierung sowie spezialisierten Messungen und Monitoring.
Im Bereich der Energieeffizienz konzentrieren wir uns auf Lösungen, die mit einer Amortisation von zwei bis vier Jahren in bestehenden Märkten wie auch in Neubauten implementiert werden können. Unser Portfolio umfasst hierbei eigene, patentierte Produkte wie auch ausgesuchte Produkte von Drittanbietern.
Aufgrund unserer umfangreichen Datenbasis können wir den Effekt der von uns empfohlenen Maßnahmen belastbar vorab abschätzen und weisen ihn nach Einbau auch anhand von Messungen nach wissenschaftlichen Standards verbindlich aus.
Im Bereich der Digitalisierung erheben und verwalten wir Kontextdaten, welche die vorhandenen Energie- und Temperaturdaten ergänzen. Dies gibt unseren Kunden einen wertvollen Überblick über das technische Inventar ihrer Märkte, ermöglicht ein effizientes Energiemanagement und macht die Anlagentechnik anschlussfähig für Lösungen wie Predictive Maintenance, automatisierte Fehlersuche und Einstellungsoptimierungen.
Neben der Erhebung und Verwaltung von Kontextdaten stellen wir Betreibern und mit der Wartung beauftragten Firmen Smartphone-Apps zur Verfügung, welche diese zur Arbeitsplanung, Nachschlagen von Details zur technischen Ausstattung, Verwaltung von Schadensmeldungen und Kommunikation mit Kollegen und Kunden verwenden.
Im Bereich Monitoring und Messungen entwickeln wir für spezifische Fragestellungen des Betriebs von Lebensmittelmärkten maßgeschneiderte Versuchsaufbauten. Dies umfasst sowohl Labormessungen als auch solche in realen Märkten im Betrieb.

Der Kältesektor ist von zentraler Bedeutung zur Erreichung der Klimaziele

Warum wir das machen

Wir wissen, dass im Bereich der Kühlung enorme Emissionseinsparungen erzielt werden können.
Wir sind davon überzeugt, dass Unternehmen, die sich an der Spitze der Unternehmensverantwortung positionieren, Innovationsführer und Marktführer nicht nur von heute, sondern auch von morgen sein werden.
Wir setzen uns für die Reduktion der Kohlenstoffemission ein.
Wir sind der Meinung, dass der Mangel an intuitivem Verständnis und verlässlichen Fakten das größte Handelshindernis darstellt. Daher liefern wir maßgeschneiderte Lösungen, die auf der Grundlage aggregierter Analysen basieren.
Unser Ziel ist es, Emissionseinsparungen zu einem Nebenprodukt eines verantwortungsbewussten, intuitiven und kompetenten Managements zu machen.
Wir glauben, dass bessere Daten und Informationen zu einem besseren Management und besseren Entscheidungen führen und dabei sowohl für das Klima als auch für die Wirtschaft förderlich sein werden. Daher betrachten wir Daten als einen unwiderlegbaren Beweis und wesentlichen Antrieb für einen systemischen Wandel hin zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft.